Monat: Januar 2016

Gestern erhielt ich zwei riesige Pakete von der Firma Retterspitz® mit Testmustern und Informationsmaterial. Meinen ganz herzlichen Dank an Frau Schäfer-Ebel und die Firma Reiterspitz® für das freundliche Telefonat und die großzügige Bemusterung.
 
DSC_2909
Mit den Produkten der Firma Retterspitz® arbeite ich schon seit längerem, eine Kollegin gab mir den Tipp. Sie ist über viele lange Leistungssportlerin gewesen und kannte v.a. „Retterspitz® äusserlich“ für Wickel und Auflagen. Daraufhin beschäftigte ich mich näher mit der Thematik. Retterspitz® enthält u.a. Thymol, Rosmarin- und Zitronenöl und Arnika. Arnika setzte ich vor allem nach Sturzverletzungen als Akutmittel in Kombination mit Symphytum ein, diese beiden homöopathischen Mittel sind bei mir in der Praxis unerlässlich und werden oft und gerne (auch als subkutane Quaddeltherapie) eingesetzt. Die Wickel und Auflagen haben sich vor allem bei bei Verletzungen (z.B. Bänderverletzungen/Zerrungen), zur Regeneration von Sportverletzungen, bei chron. Polyarthritis oder aktivierter Arthrose u.v.m. bewährt. Viele weitere Informationen finden Sie hier:
 
https://www.retterspitz.de/produkt/heilen/retterspitz-aeusserlich/#tab-description
retterspitz_moodstill_aeusserlich_300dpi
 
Meine persönlichen Favoriten sind aber unbestritten die Muskelcreme und der Muskelroller. Die Creme enthält u.a. Muskatnuss und Rosmarin und kann in Kombination mit Massageanwendungen Schwellungen und Entzündungen positiv beeinflussen. Ich setze sie gerne bei osteopathischen Behandlungen der Knie ein, die Patientin fühlen sich danach immer sehr wohl. Der Muskelroller ist extrem praktisch und kann sogar in die Sporttasche gepackt werden und ist somit immer einsatzbereit, falls ein falscher Tritt oder eine falsche Bewegung für Beschwerden sorgt.
 
https://www.retterspitz.de/produkt/heilen/muskelcreme/#tab-description
https://www.retterspitz.de/produkt/heilen/muskelroller/#tab-description
 
retterspitz_freisteller_muskelcreme
retterspitz_freisteller_muskelroller
Haben Sie schon Erfahrungen mit Retterspitz®-Produkten oder Fragen? Schreiben Sie mir! Gerne geben ich Ihnen die tolle Broschüre „Wickelschule“ für die richtige Anwendung der Wickel. Ein kleines Video finden Sie auch hier:
 
https://www.retterspitz.de/produkt/heilen/retterspitz-aeusserlich/#!lightbox[auto_group2]/0/
 
Ich wünsche Ihnen allen noch einen schönen Sonntag, lassen Sie es sich gut gehen und legen ein wenig die Beine hoch!
Ihre
Naturheilpraxis
Andrea Speier

 

Faszien – was ist das eigentlich?

Faszien sind momentan ja ein riesiges Thema,  überall stolpert man über Bücher und die sogenannten Faszien-Rollen.
Das lateinische Wort ‚fascia‘ bedeutet ‚Band‘ und bezeichnet unser Bindegewebe, das quasi als Hülle und Stützgerüst unsere Muskeln und Organe umschließt. Faszien bestehen aus kollagenem und elastischem Bindegewebe, das die unglaubliche Möglichkeit zur reversiblen Formveränderung gibt. Letztendlich ist es das, was unseren Körper zusammenhält, schützt und stützt. Es gibt oberflächliche (Unterhautgewebe), tiefe (u.a. Muskeln, Knochen) und viszerale (innere Organe) Faszien.
Zeit also, diesen Strukturen etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und hier kommen die sog. Faszien-Rollen oder blackroll® Rollen ins Spiel. Sie finden diese in zahlreichen Varianten bei diversen Herstellern, z.B. hier http://blackroll.de
Diese Faszienrollen sind m.M. nach hervorragend für einfache Übungen und zur Selbstmassage geeignet. Man kann sich die Rolle z.B. zwischen Wand und Wirbelsäule eine Rolle ‚klemmen‘, die Knie sanft beugen (also quasi mit geradem Rücken in die Hocke gehen) und somit eine entspannende Massage und Aktivierung der Rückenmuskulatur bewirken. Auch Muskelkater kann man damit einfach und gut selbst behandeln.
Wer mehr wissen möchte, dem kann ich ein schönes Einsteigerbuch empfehlen: ‚Faszientraining für Sport und Fitness‘ des GU Verlages. Das Büchlein erklärt mit vielen Bildern noch einiges zum Thema und wird mit einer kleinen Rolle und einer CD mit Übungen in einer netten Box geliefert. Sie finden das Set u.a. hier: Bei Amazon
Haben Sie schon Erfahrungen mit Faszientraining oder Fragen? Schreiben Sie mir, ich würde mich freuen!
Herzliche Grüße!
Quellen: Peter Schwind, Faszien- und Membrantechnik – Handbuch für die Praxis – Urban und Fischer, 2. Auflage
Wikipedia – Faszie (Zum Artikel)
„Nicht den Kranken zu heilen ist die Pflicht des Maschinisten, sondern einen Teil des ganzen Systems so anzupassen, dass die Lebensflüsse fließen und die ausgetrockneten Felder bewässern können.“ – Andrew Taylor Still

 

 

120160106_142501_resized 20160106_142536_resized 20160106_142541_resized 20160106_142630_resized

Gute Vorsätze 2016 – Und jetzt?

Das neue Jahr ist ja nun schon ein paar Tage alt und damit auch die guten Vorsätze für das neue Jahr. Was ist daraus geworden? Hand auf‘s Herz: sind Sie noch engagiert bei der Sache oder wurde das Projekt schon jetzt ‚ad acta‘ gelegt?

Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen, ich würde mich freuen…

Falls es um das Thema ‚Abnehmen‘ geht, so befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Vorsatz zusammen mit ‚mehr Sport machen‘ und ‚aufhören zu rauchen‘ ganz oben auf der Liste steht.

Heute möchte ich mich erstmalig an einer Produktempfehlung versuchen, die möglicherweise auch bei Ihnen ein klein wenig bei der Gewichtsreduktion helfen kann. Meine Stammpatienten wissen ja, ich empfehle nichts, dass ich nicht selbst ausführlich ausprobiert habe und für ‚gut‘ befunden habe. Ich persönlich liebe die Produkte, auch wenn es sich hier um ein individuelles Einzelergebnis beziehungsweise eine individuelle Aussage ohne Heilversprechen handelt.

Eine Bitte: wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Nahrungsergänzung einnehmen dürfen, fragen Sie vorab Ihren Arzt!

Es handelt sich zum einen um Lupinen Eiweiss-Tabs und zum anderen um die Nahrungsergänzung ‚Lipomin‘. Ich teste beide Produkte schon seit längeren, bin sehr zufrieden und mir so gut wie sicher, dass ich damit wesentlich besser abnehme. Leider haben sich nämlich in den letzten drei Monaten doch wieder ein paar Kilogramm angesammelt, die den Sitz meines bevorzugten Kleiderlabels komplett ruinieren.

Im Einzelnen: Eiweiss aus Lupinen ist ja momentan in aller Munde und es wurde sogar für den Deutschen Zukunftspreis im letzten Jahr nominiert. Hier finden Sie viele weitere nützliche Informationen:

VEBU – Vegetarierbund Deutschland e. V.

Ich persönlich habe mich für ein Produkt von Barbara Klein entschieden, ihres Zeichen Sport-Physiotherapeutin und Fitness-Expertin. Das Produkt ist vegan, purinfrei und ungesüsst, lactose- und glutenfrei. Sicherlich gibt es auf dem Markt viele gute Präparate und es ist auch vom persönlichen Geschmack abhängig, ob man sich für diese oder jene Marke entscheidet. Ich kann nur sagen, ich persönlich finde die Tabs großartig und fühle mich gut damit. Die Verzehrempfehlung besagt 3 x bis zu 3 Tabs pro Tag, zusammen mit viel Flüssigkeit, z.B. Mineralwasser oder ungesüsste Tees. Viele weitere Informationen zum Produkt, u.a auch einen sehr informativen Film finden Sie hier:

Bei QVC: NUTRALINEA Lupinen Eiweiß mit Vit. B12

Mein zweites Lieblingsprodukt ist ‚Lipomin‘ ein 2-Phasen Präparat, dass die Fettverbrennung unterstützen soll. Zum einen findet man in einem Sachet zwei Tabletten bestehend u.a. aus grünem Maté Extrakt und Guggul (Harz des Bambusbaums). Dazu kommt ein Pulver für einen Drink, der ebenfalls Grünen Tee und zusätzlich Chrom enthält. Chrom ist ein Spurenelement das helfen kann, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und damit hilft, Heisshunger-Attacken zu verhindern Hier finden Sie sowohl viele weitere Informationen als auch eine Bestelladresse, bei der ich bestelle:

Bei QVC: NUTRALINEA Lipomin 2 Phasen-Programm zur Fettverbrennung

Bei mir funktioniert die Gewichtsreduktion mit beiden Produkten einfach besser, vor allem wenn ich die Mahlzeit am Abend etwas kleiner halte und das ‚Lipomin‘ um 11 Uhr vormittags einnehme. Die Tabletten schmecken ehrlich gesagt etwas grauselig, dafür der Drink aber umso besser. Und die Eiweiss-Tabs kann man auch zwischendurch knabbern, ich packe noch immer ein paar Walnüsse oder Paranüsse dazu.

Natürlich funktioniert das alles nur in Kombination mit gesunder, ausgewogener, kalorienreduzierter Kost und ein wenig Bewegung. Aber das kriegen wir doch hin, oder?

Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Erfolg beim Erreichen Ihrer Ziele und möglicherweise kann Ihnen eines oder beide Produkte zumindest bei der Gewichtsreduktion ein wenig  helfen.

Herzliche Grüße!

Pssstttt…..am 09.01. ist Barbara Klein live im Fernsehkaufhaus QVC zu sehen, einfach mal vorbei schauen. Ich werde jedenfalls auf ein paar gute Angebote lauern :-)))

Lipomin 01 Lipomin 02

Einen guten Start in ein gesundes und starkes Jahr 2016 wünsche ich Ihnen!

Ein neues Jahr heisst neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel!

Gleich zu Jahresbeginn freue ich mich darauf, mein neues „Equipment“ vorstellen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen den gesundheitlichen „Zipperlein“ den Kampf anzusagen.

Lassen Sie sich überraschen – es wird ein wenig sportlich!

Wir werden uns aber auch noch mehr mit neurologischen Muskeltests (Kinesiologie) befassen sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Schwermetallbelastungen, dem Kauapparat und der Verdauung mehr Raum geben. Des weiteren werde ich im März eine sicherlich sehr interessante Fortbildung mit dem Thema „Funktionale Herzbeschwerden“ besuchen, das mich persönlich sehr interessiert.

Sie dürfen also sehr gespannt sein!

Ich freue mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen bis dahin alles Liebe und Gute!

Ihre
Naturheilpraxis
Andrea Speier

Neues Bild (17) Neues Bild (16)